Regionale Wirtschaftswebsite und Unternehmensdatenbank

 
Was ist der Anlaß?
Voraussetzung für eine regionale Wirtschaftsvernetzung ist eine umfassende Information über die Ansprechpartner und Aktivitäten des Netzwerkes und die vorhandenen regionalen Unternehmen.
Worin besteht das Instrument im Wesentlichen?
Für das regionale Unternehmensnetzwerk wird eine Website eingerichtet, auf der über das Netzwerk und die laufenden Aktivitäten informiert wird und die Unternehmen der Region in einer Datenbank dargestellt werden.
Was soll erreicht werden?
  • Information und Motivation der Unternehmen zur Teilnahme am Aufbau und an den Aktivitäten des regionalen Unternehmensnetzwerkes
  • Erhöhung der regionalen Geschäftskontakte durch Information über die verschiedenen Angebote der einzelnen Unternehmen
  • Bindung der Unternehmen an das regionale Netzwerk durch ihre Aufnahme in die Datenbank
  • Bewerbung der Angebote der regionalen Unternehmen inner- und außerhalb der Region
Welche Vorbereitungsschritte sind erforderlich?
  • Konzeption der Inhalte der Website und der Datenbank und Erstellung eines detaillierten Pflichtenheftes
  • Organisation der erforderlichen Ressourcen für Dateneingabe und Datenwartung
  • Ausschreibung / Auswahl einer geeigneten Software (z.B. die gemeinsame Software des Projektes REGIONET aktív)
Wie wird es umgesetzt?
  • Laufende Eingabe der Inhalte durch eine vom Wirtschaftsnetzwerk beauftragte Organisation
    • Darstellung der Ziele, Angebote und Ansprechpartner des regionalen Unternehmensnetzwerkes
    • Veranstaltungsankündigungen
    • Information über laufende Projekte
    • Kurzberichte
  • Ersterhebung und Eingabe der Unternehmensdaten durch
    • Externe Quellen
    • Schriftlichen Fragebogen
    • Telefonische Befragung
  • Laufende Eingabe und Aktualisierung der Unternehmensdaten durch
    • Beauftragte Organisation
    • Gemeinden
    • oder Unternehmen selbst (eher schwierig)
Welche ergänzenden Aktivitäten sind möglich?
  • Nutzung der gemeinsamen Software von REGIONET aktív, um die Informationen und Unternehmen auch auf der gemeinsamen grenzüberschreitenden Internetplattform www.regionet-aktiv.eu anzuzeigen und grenzüberschreitend in 12 weiteren Regionen aktiv zu bewerben
  • Erstellung einer Print-Version des Branchenverzeichnisses, um die regionalen Unternehmen über eine zweite Schiene in- und außerhalb der Region zu bewerben
  • Bewerbung der gemeinsamen Website über sämtliche Werbeaktivitäten des Netzwerks
  • Bewerbung der gemeinsamen Website über Aufkleber
Was ist wichtig für den Erfolg?
  • Organisation der erforderlichen laufenden Ressourcen (z.B. durch Partnerschaften mit Gemeinden, etc.), um die Plattform aktuell zu halten
Sinnvolle Folgeaktivitäten
  • Erweiterung der regionalen Website um weitere Angebote
    • Stellenangebote
    • Kooperationsangebote
    • Lehrstelleninformation
    • Regionale News
    • Verknüpfung mit der Website der Region
 

 
 
Für welche Bereiche kann das Instrument eingesetzt werden?
Inhaltliche Eignung
Aufbau und Management des Netzwerks (O2B)
Organisation des Netzwerks
 
Außendarstellung und Information
x
Bindung der regionalen Wirtschaft zum Netzwerk
x
Vernetzung und Kompetenzaufbau (B2B)
Unternehmensvernetzung
x
Aufbau neuer Kooperations- und Geschäftsbeziehungen
x
Kompetenzaufbau
 
Innovationsförderung
 
Regionsmarketing (B2C)
Regionsmarketing in der Region
x
Regionsmarketing außerhalb der Region
x
Zeitliche Eignung
Netzwerke im Aufbau
x
Regionale Eignung
kleinregional
x
Methodische Eignung
eigenständiges Instrument
x
etablierte regionale Netzwerke
x
regions-übergreifend
x
ergänzendes Instrument / Miniinstrument
 
ambitionierte regionale Netzwerke
 
Grenzüber-schreitend
x
 
 
 

Good Practice www.schneebergland.biz
 
Kurzbeschreibung (Was, wann, wo)
Im Schneebergland wurde die Pilotdatenbank des Projektes REGIONET aktív entwickelt, die nunmehr auch allen anderen Kleinregionen des Projektes REGIONET aktív zur Verfügung steht.
Auf www.schneebergland.biz finden sich nicht nur Informationen über die Ziele und Ansprechpartner der regionalen Wirtschaftsplattform und Informationen über die Aktivitäten, sondern auch eine Datenbank aller Unternehmen der Region.

Mittels Suchfeld kann man nach jedem beliebigen Unternehmen oder Produkt suchen, und erhält sofort umfassende Information über die regionalen Anbieter.
Durch die Kooperation mit REGIONET-aktív kann man gleichzeitig auch Geschäftspartner in den benachbarten österreichischen und ungarischen Regionen suchen. Gleichzeitig werden alle Unternehmen des Schneeberglands in diesen Regionen beworben.
Durch diese Website wurde die Informationsbasis für eine intensive persönliche Vernetzung der Wirtschaft des Schneeberglands geschaffen.
Wichtig für den Erfolg (Besonderheiten)
Besonders wichtig für den Erfolg der Datenbank war, dass ein externes Unternehmen beauftragt wurde, die Unternehmensdaten durch Internetrecherchen und telefonische Kontaktaufnahmen zu erheben und zu aktualisieren. Dadurch konnte eine aktuelle vollständige Übersicht über die Unternehmen der Region hergestellt werden.
Ergebnis
Die Website stellt für die Wirtschaftsplattform Schneebergland ein zentrales Element dar, um sich mit seinen Aktivitäten gegenüber der regionalen Wirtschaft zu präsentieren. Die in dieser Website implementierte Unternehmensdatenbank ist nicht nur für die Außenkommunikation der Wirtschaftsplattform selbst von großer Bedeutung. Immer mehr regionale Unternehmen und Kunden nutzen diese Datenbank, um gezielt regionale Unternehmen für den Einkauf von Produkten und Dienstleistungen zu suchen.
Kontakt
Wirtschaftsplattform Schneebergland, www.schneebergland.biz


Deutsch Magyar