Regionale Motivationsveranstaltung

 
Was ist der Anlaß?
Einer der wichtigsten Faktoren für eine erfolgreiche regionale Vernetzung und Wirtschaftsentwicklung ist ein positiver emotionaler Bezug der Unternehmen zur Region und zum Netzwerk.  
Worin besteht das Instrument im Wesentlichen?
Einladung zu einer Unternehmensveranstaltung, bei der besonders geeignete Referenten oder Künstler eine Aufbruchsstimmung bei den regionalen Unternehmen erzeugen und für einen unterhaltsamen, gelungenen Abend garantieren.
Was soll erreicht werden?
  • Förderung eines innovativen, positiven Klimas in der Region und zwischen den regionalen Unternehmen
  • Motivation der Unternehmen zu neuen gemeinsamen Aktivitäten
Welche Vorbereitungsschritte sind erforderlich?
  • Organisation von Referenten oder Künstlern, die nachweislich geeignet sind, die Unternehmen zu begeistern
  • Auswahl eines geeigneten, stimmungsvollen Veranstaltungsortes
  • Einladung der Unternehmen
Wie wird es umgesetzt?
Motivationsveranstaltungen werden in der Regel als Abendveranstaltung durchgeführt.
Der Abend wird in der Regel nach einer kurzen Begrüßung ausschließlich vom Hauptreferenten bestritten.
Bei der Auswahl der Referenten haben sich folgende Kategorien bewährt:
  • sehr bekannte Motivationstrainer für Unternehmen
  • sehr bekannte und unterhaltsame Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben und dem Wirtschaftsleben
  • bekannte und unterhaltsame Experten zu einzelnen Themen
  • bekannte Wirtschaftskabarettisten
Anschließend empfiehlt es sich, durch Buffet und Getränke noch ein langes Verweilen der Unternehmen zu ermöglichen.
 
Welche ergänzenden Aktivitäten sind möglich?
  • Aktivitäten zur Vernetzung der Unternehmen nach dem Referat (z.B. Matching per Visitenkartenlotterie)
Was ist wichtig für den Erfolg?
  • neben der Auswahl des Referenten ist für den Erfolg einer Motivationsveranstaltung vor allem entscheidend, dass der Veranstaltungsraum komplett voll ist (im Idealfall überfüllt)
  • die zusätzliche telefonische und persönliche Einladung der Unternehmen ist deshalb bei Motivationsveranstaltungen besonders wichtig
Sinnvolle Folgeaktivitäten
  • Intensivworkshops für interessierte Teilnehmer/innen mit den Referenten
  • Informationsartikel in regionalen Zeitungen oder Newsletter
 
 
Für welche Bereiche kann das Instrument eingesetzt werden?
Inhaltliche Eignung
Aufbau und Management des Netzwerks (O2B)
Organisation des Netzwerks
 
Außendarstellung und Information
x
Bindung der regionalen Wirtschaft zum Netzwerk
x
Vernetzung und Kompetenzaufbau (B2B)
Unternehmensvernetzung
 
Aufbau neuer Kooperations- und Geschäftsbeziehungen
 
Kompetenzaufbau
 
Innovationsförderung
x
Regionsmarketing (B2C)
Regionsmarketing in der Region
 
Regionsmarketing außerhalb der Region
 
Zeitliche Eignung
Netzwerke im Aufbau
x
Regionale Eignung
kleinregional
x
Methodische Eignung
eigenständiges Instrument
x
etablierte regionale Netzwerke
x
regions-übergreifend
x
ergänzendes Instrument / Miniinstrument
 
ambitionierte regionale Netzwerke
x
Grenzüber-berschreitend
x
 
 


Deutsch Magyar